Clickertraining

Clickern ist eine effektive, hundefreundliche Trainingsmethode auf Belohnungsbasis.

Clickertraining
Termin: Auf Anfrage
Dauer: 1 x 180 MInuten
Kosten pro Kurs: 110,- Euro
Alter des Hundes: ab 6 Monate
Teilnehmer: min. 2, max. 4
Trainer: Christiane
Alle Preise inkl. Mwst.

Clickertraining

Unser Alltag bietet unzählige Möglichkeiten, um unsere Hunde ihren Bedürfnissen entsprechend zu beschäftigen.
Die meisten Hunde sind begeistert mit dabei, wenn es darum geht etwas Neues zu lernen. Dabei unterscheiden sie nicht zwischen lustigen Tricks oder alltäglichen Dingen wie Sitz und Platz.
Finde heraus, ob dein Hund Herausforderungen mit der Pfote, dem Maul oder unter Ganzkörpereinsatz löst.
Erlebe wie dein Hund neue Strategien entwickelt, um die Aufgaben zu lösen, fördere dabei seine Stärken und hilf ihm Schwächen zu überwinden.
Bei diesem Kurs stehen artgerechte und beziehungsfördernde Übungen für Hunde jeden Alters im Vordergrund.
Lerne einige auf dich und deinen Hund angepasste Möglichkeiten kennen und probiere einfach mal etwas Neues aus.
Lass dich überraschen was alles in euch als Team steckt!
Inhalte
  • Einführung ins Clickertraining
  • Tricktraining
  • Einsatz des Clickers im Alltag
  • Formen von Verhalten über den Clicker
In diesen Stunden stehen artgerechte und beziehungsfördernde Übungen im Vordergrund.

Jetzt unverbindlich anfragen

Du hast noch Fragen? Nimm bitte Kontakt zu mir auf, ich helfe dir gerne weiter.

WAS DU BEKOMMST
  • Die theoretischen Grundlagen, was es mit dem Clicker auf sich hat und warum es so gut funktioniert.
  • Einblick in viele unterschiedliche Bereiche des Trainings mit dem Clicker.
  • Praktische Anwendungen und erste Tricks.
  • Ein Clicker, kleine Snacks, sowie Wasser, Tee und Kaffee sind im Preis inbegriffen

WAS DU BITTE MITBRINGST:
  • Impfpass (Zur ersten Stunde, mit altersgemäßen Impfungen)
  • Nachweis über eine gültige Hundehalterhaftpflichtversicherung (Erste Stunde)
  • Gut sitzendes Geschirr oder breites und bequemes Halsband + Leine (Bitte keine Flexileine)
  • Schmackhafte Snacks zur Belohnung.
  • Schuhe zum Wechseln für die Trainingsfläche und angepasste Kleidung, die Halle ist nicht geheizt
  • Sofern noch nicht bezahlt, bitte die Kurs/Unterrichtsgebühr mitbringen.
HINWEISE:
Die Hunde sollten sich in Anwesenheit anderer Hunde und Menschen wohlfühlen und trainierbar sein.
Läufige Hundedamen können leider nicht am Training teilnehmen.
Falls du dir nicht sicher bist, ob es auf deinen Hund zutrifft, habe keine Scheu dich zu melden und wir sprechen darüber.

Schon gewusst?

Welpenzeit ist Prägezeit? Bei Hunden gibt es eine sensible Phase, jedoch keine Prägung. Was während der sensiblen Phase gelernt wird, kann später durch weitere Lernvorgänge überdeckt und sogar rückgängig gemacht werden. Für das Erkennen von Artgenossen generell und anderen zukünftigen Sozialpartnern ist die frühe Welpenzeit jedoch wichtig.