Longieren mit dem Hund

Ähnlich wie beim Longieren mit Pferden, lernt dein Hund, sich im Kreis um dich herum zu bewegen. Dies fördert nicht nur die körperliche Auslastung, sondern auch die Konzentration deines Hundes auf Distanz.

Kurs 1: Donnerstags: 27.06.2024 10:00 Uhr
Dauer: 4 x 60 Minuten
Kosten pro Kurs: 120,- Euro
Alter des Hundes: Ab 6 Monate
Teilnehmer: min. 2, max. 4
Alle Preise inkl. Mwst.

Longieren mit dem Hund

Überblick:
Unser Longierkurs für Hunde ist darauf ausgerichtet, die Bindung zwischen dir und deinem Hund zu stärken und seine Aufmerksamkeit mehr auf dich zu fokussieren.
Ähnlich wie beim Longieren mit Pferden, lernt dein Hund, sich im Kreis um dich herum zu bewegen. Dies fördert nicht nur die körperliche Auslastung, sondern auch die Konzentration deines Hundes auf Distanz.
Hierbei liegt der Fokus auf feiner, körpersprachlicher Kommunikation und der Schulung deiner Beobachtungsgabe.

Vorteile des Longierens:
  • Stärkung der Bindung: Durch das gemeinsame Training wird die Beziehung zwischen dir und deinem Hund vertieft.
  • Verbesserte Kommunikation: Du lernst mit deinem Hund auch körpersprachlich, fein nuanciert, zu kommunizieren.
  • Alltagsrelevanz: Dein Hund wird langfristig aufmerksamer und besser kontrollierbar, auch aus der Entfernung.

Kursinhalte:
  • Grundlagen des Arbeitens am Kreis
  • Erhöhung der Aufmerksamkeit und des Fokus
  • Longieren mit Stopps und Tempowechseln
  • Wendungen am Kreis, eingeleitet durch Körpersprache
  • Verständnis der Körpersprache und deren Auswirkungen
  • Übungsunterlagen zur Vertiefung der Kenntnisse zu Hause

Kursziel: 
Am Ende des Kurses ist dein Hund in der Lage, selbständig und ohne Leine am Kreis zu arbeiten. Er wird sicher auf deine Signale für Richtungs- und Tempowechsel reagieren, während du dich im Kreisinneren befindest. 

Jetzt Termin buchen

Du hast noch Fragen? Nimm bitte Kontakt zu mir auf, ich helfe dir gerne weiter.

WAS DU BEKOMMST:
Ein systematisches Training in Theorie und Praxis. Angefangen beim Aufbau des Longierkreises, bis zu vielen unterschiedlichen Praxiseinheiten, um das Erlernte zu festigen.
WAS DU BITTE MITBRINGST:
  • Impfpass (Zur ersten Stunde, mit altersgemäßen Impfungen)
  • Nachweis über eine gültige Hundehalterhaftpflichtversicherung (Erste Stunde)
  • Gut sitzendes Geschirr oder breites und bequemes Halsband + Leine (Bitte keine Flexileine)
  • Schmackhafte Snacks zur Belohnung.
  • Schuhe zum Wechseln für die Trainingsfläche und angepasste Kleidung, die Halle ist nicht geheizt
  • Sofern noch nicht bezahlt, bitte die Kurs/Unterrichtsgebühr mitbringen.
HINWEISE:
Die Hunde sollten sich in Anwesenheit anderer Hunde und Menschen wohlfühlen.
Falls du dir nicht sicher bist, ob es auf deinen Hund zutrifft, habe keine Scheu dich zu melden und wir sprechen darüber.

Schon gewusst?

Die Lernfähigkeit des Hundes ist u.a. von 2 Faktoren abhängig. Sie steht in Relation zur Entwicklung der Selbständigkeit und das Ausmaß der Domestikation hat ebenso seinen Einfluss.